// Datenschutz-konformer Code /** **/ // Code-Enbau Before /** **/
Startseite » Veranstaltungen » Nachberichte » 2.7.2011 in Bad Windsheim

2.7.2011 in Bad Windsheim

Die Einladung, während des weithin bekannten Altstadtfestes von Bad Windsheim eine Open-Air-PowerPoint-Präsentation abzuhalten, hat mich gefreut und ich habe sie gern angenommen, auch wenn es immer ein wenig problematisch ist. Wird das Wetter mitspielen? Es darf nicht regnen, nicht stürmen, aber die Sonne darf auch nicht zu viel scheinen, sonst kann niemand mehr etwas auf der Leinwand erkennen. Deshalb ist eine Open-Air-Veranstaltung immer ein Nervenkitzel! Bei strömendem Regen fuhr ich am Freitag nach Bad Windsheim – allerdings hatte ich sehr viel gute Laune und noch mehr Vertrauen für gutes Wetter im Gepäck. Es hat geholfen! Am Samstag zeigte sich der Morgen noch recht frisch, aber die Veranstalterin , Frau Claudia Fuchs, veranlasste voller Optimismus den Aufbau in ihrem gemütlichen Innenhof, der mitten in der wunderschönen Altstadt von Bad Windsheim in der Einkaufszone liegt.

Im Garten entstand eine Art „Lebensoase“, dort konnten sich gestresste Altstadtbesucher bei Erfrischungsgetränken erholen, bis mein Vortrag über die Entstehungsgeschichte von „Mein Wunscherbe“ begann. Eine überdachte „Maharadscha-Lounge“, in der selbstverständlich auch „Maharanis“ verweilen konnten, erreichte man direkt von der Veranstaltung aus, ebenso natürlich den Verkaufsstand für die beiden Bände von „Mein Wunscherbe“ und das Angebot der verlockenden Artikel von www.sosoul.de. Alles eine Augenweide!

Wie bestellt schien ab dem Nachmittag, und genau zu Beginn des Festes, die Sonne! Vor dem Eingang wurden den vielen Besuchern Flyer in die Hand gedrückt, die zu meinen drei Vorstellungen einluden, was auch jedes Mal gern angenommen wurde. Voller Interesse wurde dem ganz neuen, mit vielen interessanten Hintergründen versehenen Kurz-Vortrag gelauscht, über den anschließend eifrig diskutiert wurde. Ich beobachtete viele Zuschauer, die meinen Ausführungen erstaunt, amüsiert, dann kopfnickend, zustimmend folgten und ihm viel Beifall spendeten. Vor allem nach dem letzten Vortrag, zu dem besonders viele Zuschauer gekommen waren, wurde viel miteinander gesprochen, da der Abend offen war. Bei romantischer Beleuchtung ließ es sich gut plaudern….

Als die letzte Kerze erloschen war und sich die Kühle der Nacht immer mehr verbreitete, wurde es ruhig im Innenhof; ein schöner Tag ging dem Ende entgegen und ich möchte Frau Claudia Fuchs meinen herzlichen Dank dafür sagen, ich denke, ich darf das auch im Namen der vielen Gäste,  die sich sichtlich alle sehr wohlgefühlt haben, tun!

Wer sich gerne die Bilder anschauen möchte, der klickt bitte auf diesen Link:    http://www.dietlindehachmann.de/berichte-von-veranstaltungen/

Nachberichte

4 Kommentare zum Artikel “2.7.2011 in Bad Windsheim”

  1. Liebe Dietlinde,
    diese Veranstaltung hört sich wirklich spannend an, und scheint ja sehr gelungen zu sein. Gerade auch die schönen Fotos sprechen da für sich. Ich fand die Idee toll, eine PowerPoint-Präsentation im Freien abzuhalten und war sehr auf das Ergebnis gespannt. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg bei deinen „verrückten“ Ideen.
    Herziche Grüße
    Heike von Broock (naturkosmetik12)

    • Liebe Heike,

      herzlichen Dank für deinen Kommentar, der mich sehr freut. Ich habe so eine Open-Air-Veranstaltung im letzten Jahr schon einmal gemacht und zwar zu einer Zeit, als ausschließlich die Sonne vom Himmel brannte. An alles war gedacht, Kühlung der technischen Geräte, genügend Schatten fürs Publikum und natürlich für die Leinwand, ausreichend Getränke und und und. Kühlung und Schatten, das waren unsere Hauptsorgen. Als wir hier abfuhren, regnete es das erste Mal seit Wochen und zwar so stark, dass es die Scheibenwischer kaum schaffen konnten. Als wir ankamen, wurde es trocken, aber der Wind war so stark, dass er die Leinwand glatt umwehte, Gläser von den Tischen warf und vieles mehr. Das Wetter wechselte von Sturm zu Sonne und zurück. Es half ein riesengroßer Fernsehbildschirm, hinter dem jemand sitzen musste, um ihn festzuhalten. An dieser Veranstaltung nahmen nicht sehr viele Menschen teil, aber es war trotzdem sehr, sehr schön, weil die Anwesenden total begeistert vom Vortrag waren – und das ist letztendlich das Wichtigste!
      In Bad Windsheim wussten wir bis nachmittags nicht, wie sich das Wetter entscheiden würde…. aber es entschied sich für uns! Da hat (fast) alles gestimmt!! Es hätte etwas wärmer sein können am Abend…. ;-))

      Liebe Grüße
      Dietlinde

  2. Liebe Dietlinde,

    ich freue mich für dich, dass die Veranstaltung gelungen ist und viele interessierte Zuhörer gefunden hat!

    Herzliche Grüße

    Raoul

    • Hallo Raoul,

      es war alles in allem eine sehr gelungene Veranstaltung, die wirklich viel Spaß gemacht hat – ich denke, das sieht man den Fotos auch an! ;-)) Allerdings hatten wir auch alle Hände voll zu tun in der letzten Zeit, da die Idee dazu relativ kurzfristig kam. Oftmals ist es aber gerade diese Spontaneität, die alles so schön macht und gut gelingen lässt. Es muss ja nicht immer äußerst perfekt sein – wir waren es nur annähernd… ;-))

      Liebe Grüße
      Dietlinde

Schreiben auch Sie einen Kommentar

(required) - ?!? -

(required) - ?!? -

- ?!? -


You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.