Home » Veranstaltungen » Nachberichte » Eine Besonderheit: SPD Hohenstein

Eine Besonderheit: SPD Hohenstein

Soeben entdecke ich bei TWITTER folgenden Link:

“#Warum die #SPD auf ein gutes #Jahr zurückschaut und was @autorinhachmann damit zu tun hat: bit.ly/x1ev10

“Nanu?”, dachte ich und öffnete ihn neugierig. Was ich dann entdeckte, berührte mich sehr und ich möchte mich ganz herzlich bei der SPD Hohenstein für diesen schönen Rückblick bedanken, der sich eigentlich wie ein Blick in die Zukunft liest, denn ich denke vor allem positiv!

Aber lesen Sie selbst:

[Im Rückblick auf ihr erfolgreiches Jahr berichtet die SPD-Hohenstein:]““Neue Wege” waren hier ein erfolgreiches Schlagwort, dem die SPD Hohenstein dann auch zum November hin mit der “bebilderten LeseErzählung” der Erfolgsautorin Dietlinde Hachmann gerecht werden konnte. Bei dieser ganz erstaunlich positiv angenommenen Veranstaltung erfüllten sich gleich mehrere Mitglieder aus der aktiven SPD Hohenstein einen lang gehegten Wunsch und organisierten “einfach mal so – nur um des gemeinsamen Genusses Willen, einen Abend, von dem alle etwas ganz Besonderes haben sollten. Fernab jeglicher politischer Position, oder Aufgabe und nur dem Wunsch verpflichtet etwas Tolles für seine Bürger, Mitbürger, Nachbarn, Freunde und Ortsansässigen auf die Beine zu stellen und frei allen politischen Hintergrundes einfach mal eine nette Runde zu organisieren”, so zumindest die offizielle Erklärung unseres, ersten Vorsitzenden Daniel Bauer – anlässlich seiner dortigen Begrüßungsrede.

Im Anschluss an diese zeigte uns dann Frau Hachmann, was sie in hunderten Foren-, Facebook- und Twitter- Beträgen schon zig-fach von ihren anderen Besuchern bescheinigt bekam – nämlich, dass eine Lesung nicht einfach nur trivialer Monolog sein muss, sondern in der richtigen Mischung aus Bildern, Berichten und lebhaft vorgetragener Erzählung, ein toller Abend im vollen Genuss eines hochaktiven “Kopfkinos” verlebt werden durfte. So, zumindest auch der häufige Tenor vieler begeisterter Stimmen im Anschluss an diesen Abend, die auch noch in den nächsten Tagen ind Wochen gleich mehrfach bei uns nachgefragt haben, wann und ob wir wieder mal “so etwas Wunderbares” veranstalten wollten – sehr, sehr gerne eben auch gerade wieder mit dieser Autorin, die nun wohl gleich etliche Fans mehr in Hohenstein verzeichnen darf.

 

Nachberichte

Facebook-Kommentare

Noch kein Kommentar zum Artikel “Eine Besonderheit: SPD Hohenstein”

Schreiben auch Sie einen Kommentar

(erforderlich) - ?!? -

(erforderlich) - ?!? -

- ?!? -


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*