Home » Veranstaltungen » Nachberichte » Stuttgart-Plattenhardt 19.03.2012

Stuttgart-Plattenhardt 19.03.2012

Mit dieser Veranstaltung in Plattenhardt geht meine “Vortrags-Serie für die Landfrauen” zu Ende; mit dem Frühling beginnt für sie wieder der Einsatz in der Natur. Die Winterpause wird genutzt, um auch die zwischenmenschlichen Beziehungen warm zu halten, neue Kontakte zu knüpfen und um sich unterhalten zu lassen und von ganz anderen Dingen zu erfahren, die nicht so häufig in ihrer Umgebung vorkommen. So kamen auch an diesem Nachmittag viele Frauen, um sich in dem großen, sehr schönen und hellen Gemeindesaal in die Geschichte von “Mein Wunscherbe” und damit in das geheimnisvolle Land Indien entführen zu lassen.

Die Erzählung aus Kriegszeiten und der Flucht aus der Heimat von Lieselotte Hachmann, der Protagonistin des Buches, erinnerten einige Besucherinnen an die schrecklichste Zeit ihres Lebens und führten sie zurück in jene Zeit, da die Frauen viel erleiden mussten, aber dennoch nichts zu sagen hatten. Umso mehr berührt dann die Tatsache, dass Lieselotte es schaffte, mit der Genehmigung ihres Ehemannes, allein für viele Monate nach Indien zu reisen. Sie wurde für ihren Mut, ihren Tatendrang und das, was sie geschaffen hat, bewundert. So manch eine der Frauen hätte auch gern mehr erlebt, wenn sie sich getraut hätten. Die Geschichte aus “Mein Wunscherbe” ist allerdings einmalig, kaum wiederholbar.

Da an diesem Nachmittag gleich zwei Fotografen anwesend waren, habe ich ein paar Bilder mehr von mir, die mich mal in Aktion zeigen. Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen!

Nachberichte

Facebook-Kommentare

Noch kein Kommentar zum Artikel “Stuttgart-Plattenhardt 19.03.2012”

Schreiben auch Sie einen Kommentar

(erforderlich) - ?!? -

(erforderlich) - ?!? -

- ?!? -


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*