Nachberichte

Nachlesen, d.h. Berichte über meine Veranstaltungen

Santiniketan-Quadrologie 2 : Tagore-Gandhi

7 März 2017

Als ich gefragt wurde, ob ich zur Geburtstagsfeier von Gandhi kommen und vielleicht sogar etwas lesen würde, da musste ich nachdenken.

Gandhi. Selbstverständlich würde ich kommen und gerne würde ich auch etwas lesen. Aber was? Was gibt es über Gandhi zu sagen, was nicht längst geschrieben wäre? Ganz schnell würde ich antworten: „Es gibt nichts.“

Je länger ich aber darüber nachdachte, umso mehr machte es mir Freude, wieder über ihn und sein Leben nachzudenken.

(weiterlesen…)

Nachberichte , , , , , , , , , , , , ,

Stuttgart-Plattenhardt 19.03.2012

20 März 2012

Mit dieser Veranstaltung in Plattenhardt geht meine “Vortrags-Serie für die Landfrauen” zu Ende; mit dem Frühling beginnt für sie wieder der Einsatz in der Natur. Die Winterpause wird genutzt, um auch die zwischenmenschlichen Beziehungen warm zu halten, neue Kontakte zu knüpfen und um sich unterhalten zu lassen und von ganz anderen Dingen zu erfahren, die nicht so häufig in ihrer Umgebung vorkommen. So kamen auch an diesem Nachmittag viele Frauen, um sich in dem großen, sehr schönen und hellen Gemeindesaal in die Geschichte von “Mein Wunscherbe” und damit in das geheimnisvolle Land Indien entführen zu lassen. (weiterlesen…)

Nachberichte

Waldbach 13.03.2012

16 März 2012

Ganz versteckt und dennoch “eingekuschelt” zwischen Häusern, die im Schutze der sehr groß wirkenden Kirche in einer kleinen Seitengasse liegen, finde ich die Adresse meines heutigen Veranstaltungsortes. Wunderbar ist es jedes Mal, wenn ich bereits – obwohl noch viel Zeit ist – bereits an der offenen Tür erwartet werde. Dieses Mal war es jedoch Zufall, aber ein sehr netter! Denn an diesem Morgen war mein technischer Begleiter und Fotograf, der mich sonst -fast- immer während meiner Veranstaltungen betreut, ins Krankenhaus gekommen. Nun kam ich sehr schnell mit der netten Dame ins Gespräch. sie half nicht nur, meine Ausrüstung hinein zu tragen, sondern sie übernahm auch das Fotografieren. Hierfür möchte ich mich ganz herzlich bedanken, sonst gäbe es keine Fotos! (weiterlesen…)

Nachberichte

Grantschen 08.03.2012

11 März 2012

Einen Vortrag in einer bekannten Weinregion halten zu dürfen, das hat etwas….. (weiterlesen…)

Nachberichte

Schwieberdingen 22.02.2012

22 Februar 2012

Oh wie war er schön, der Nachmittag in Schwieberdingen! Wenn man bereits auf der Straße angesprochen wird, ob man mir tragen helfen kann. Wenn der Saal, in dem ich kurze Zeit später meine “Bebilderte LeseErzählung” vorstellen will, derart hübsch vorbereitet ist und wenn man von der Veranstalterin mit einem so freudigen Lächeln begrüßt wird wie es in der Fotogalerie zu sehen ist, dann kann es nur schön werden! (weiterlesen…)

Nachberichte

Neckarweihingen 07.02.2012

7 Februar 2012

Ein neuer Tag – eine neue “Bebilderte LeseErzählung”. Diese fand in Neckarweihingen (bei Stuttgart) statt. Fast 50 Besucherinnen hatten sich im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde eingefunden, um an der Jahreshauptversammlung der dortigen Landfrauen teil zu nehmen. Als “Schmankerl” gab es meinen Vortrag. (weiterlesen…)

Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Waiblingen-Beinstein 06.02.2012

6 Februar 2012

Wenn die “rührige” Vorsitzende eines Vereins ihre Mitglieder zu einem spannenden Vortrag einlädt und sagt, “Das ist eine sehr interessante Geschichte, die müsst ihr euch anhören und anschauen!”, dann kommen sie alle. Das nennt man Vertrauen. Vertrauen, das man wohl bereits bei der Wahl in dieses Amt vorausgesetzt hat und das diese Vorsitzende auch wirklich verdient! Lesen Sie, wie es dazu kam. (weiterlesen…)

Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , ,

Eine Besonderheit: SPD Hohenstein

2 Februar 2012

Soeben entdecke ich bei TWITTER folgenden Link:

“#Warum die #SPD auf ein gutes #Jahr zurückschaut und was @autorinhachmann damit zu tun hat: bit.ly/x1ev10

“Nanu?”, dachte ich und öffnete ihn neugierig. Was ich dann entdeckte, berührte mich sehr und ich möchte mich ganz herzlich bei der SPD Hohenstein für diesen schönen Rückblick bedanken, der sich eigentlich wie ein Blick in die Zukunft liest, denn ich denke vor allem positiv!

Aber lesen Sie selbst:

(weiterlesen…)

Nachberichte

Meine Weihnachtsgrüße 2011

23 Dezember 2011

Liebe Mein-Wunscherbe-Interessierte,

so überraschend wie jedes Jahr steht auch in diesem wieder mal “ganz plötzlich” das Weihnachtsfest vor unser aller Türen und es kommen wohl mehr Erinnerungen an die kleinen und größeren Katastrophen auf, als dass man sich wahren Genusses erinnern könnte….

(M)ein kleines Weihnachtsgeschenk

(M)ein kleines Weihnachtsgeschenk

Da werden ganz schnell noch die letzten Geschenke besorgt, um dann Zuhause festzustellen, dass das Geschenkpapier ja schon von den Kindern verbraucht wurde. Am Vortag zum Heiligen Abend fällt der Tochter ein, dass ihr Freund ja gar keinen Karpfen mag und prompt auf Heilig Abend selbst dürfen Sie dann auch noch feststellen, dass die Glühbirnen an der elektrischen Beleuchtung für den Baum auch noch Defekte haben. Halt eben solche, ähnliche und viele, viele weitere dieser kleinen und größeren “Katastrophen”.

Das kennt wohl jeder von uns, oder?

Ich möchte deshalb allen wünschen, dass Ihnen nichts dergleichen widerfahren möge – ganz im Gegenteil: Dass dieses Jahr Ihr Weihnachten ganz ohne Probleme vonstatten gehe. Die Kinder alle ausschließlich froh und zufrieden sind, dass sie sich nicht streiten, sondern glücklich mit ihren neuen “Überraschungen zum Fest” beschäftigt sind … (weiterlesen…)

Nachberichte

23.11.2011 in Mühlhausen

24 November 2011

Wer hätte damit gerechnet? Zur Einladung der “Stuttgarter Landfrauen” strahlte die wohlige Novembersonne ausgerechnet an diesem Nachmittag derart hell und warm vom Himmel, dass man hätte meinen können, die Sonne selbst wäre ebenso interessiert an meinem Vortrag, wie all die anderen Gäste, die sich bereits im “Alten Rathaus” von Stuttgart-Mühlhausen eingefunden hatten. (weiterlesen…)

Fotogalerie, Nachberichte