Über die Entstehung von “Mein Wunscherbe”

 

Wäre ich eine Romanschriftstellerin und hätte das Buch »Mein Wunscherbe Teil 1 – Zwischen zwei Welten und Teil 2 – Im Land meiner Träume« geschrieben, so würde ich bald auf der Anklagebank sitzen und verurteilt werden. Mit welchem Strafmaß ich zu rechnen hätte, weiß ich nicht, aber die Anklage lautete sicher: Zu viel Fantasie!

Da kann ich froh sein, nur eine »biografische Schriftstellerin« zu sein, die ein Buch über ihre Mutter geschrieben hat. Über das Leben ihrer Mutter, über das unbekannte Leben ihrer Mutter. (mehr dazu…)

...der Entstehung, Aktuelles, Informationen zu... , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Liebe LeserInnen …

26 April 2011

… alle sprachen vom “Bloggen” – ich nicht.

Pressefoto Dietlinde Hachmann

Dietlinde Hachmann

Lange habe ich mich gefragt, warum sollte ich meine “hübsche Homepage” durch einen Blog ersetzen. Insbesondere, da ich doch alles den Besuchern auf meiner bisherigen Website mitteilen konnte? Doch, es half kein “Wenn” und kein “Aber” – ich musste!

Ein lieber Freund legte den Grundstein für den Beginn und ich kaufte mir ein Buch. “In 15 Minuten zum ersten Blog-Eintrag” war eine der ersten Überschriften, die ich dort las, aber nicht so richtig ernst nehmen konnte – dennoch legte ich einfach mal los!

Und nun möchte ich Sie ganz herzlich willkommen heißen
- auf meinem neuen Blog!
(mehr dazu…)

Aktuelles, Hinweise - divers- , , , , ,

27.5.2011 in KÖLN

Am Freitag, den 27. Mai 2011 um 19.00 Uhr möchte ich die Kölner – natürlich auch gerne Menschen aus anderen Regionen – mit auf die Reise nach Indien nehmen.
(mehr dazu…)

Einladung - Archiv , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Favorit der Woche: Claudia Fuchs…

….die ich am 24.07.2010 bei meinem Vortrag im Literaturkaffee in Görgeshausen persönlich kennenlernte. Sie ist eine der guten Seelen dieser Welt. Vielleicht darf ich das einfach mal so sagen? Wer sie kennt, wird mir zustimmen, denn sie betreibt ihren Internet-Shop mit so viel Liebe, Aufmerksamkeit und Freude, dass jede (r) Besucher(in) dies bei einem Besuch sofort spüren kann.

(mehr dazu…)

Favorit der Woche

Ein fröhlicher Ostergruß

Es gibt nie nur eine Seite des Betrachtens: “Mein Wunscherbe” gehört zweifellos zur ernsthafteren – dieses Filmchen aber ebenso zweifellos zur fröhlicheren Seite des Lebens.

Ich wünsche viel Spaß beim Anschauen und Anhören und wünsche frohe Ostern!

Hachmann-TV, Werbefilme und Grußbotschaften , , , , , , , , , ,

Impressum

Inhaber, Betreiber und alleinig verantwortlicher dieser Domain, sowie aller damit verbundenen Dienste und Informationsangebote ist:

Impressum

Angaben gemäß dem Telemediendienste-Gesetz (TMG): als redaktionell verantwortlicher Inhaber und Verfasser zeichnet verantwortlich

Autorin Dietlinde Hachmann

c/o Ulrich Schmidt,

Autorenverwaltung Hachmann

Teckstraße 49

71696 Möglingen

Kontakt:

Telefon: +49 (7141) 99 12 77 0
Telefax: +49 (7141) 24 16 17
E-Mail: kontakt@mein-wunscherbe.de
office@dietlindehachmann.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Kontakt und Anschrift wie weiter oben unter Impressum angegeben über die Autorenverwaltung Hachmann.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen
der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden,
werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis.
Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Quelle: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert.

Impressum

Die Reiseroute von Lieselotte – Teaser

17 April 2011

“Auf den Spuren meiner Mutter in Kalkutta” habe ich einen Vortrag genannt, da ich in und um Bengalen alle Plätze aufgesucht habe, die auch meine Mutter gesehen und erlebt hat. Allerdings ist sie mehr als 12000 Kilometer durch das ganze Land gereist, wofür ich sie sehr bewundere, denn sie reiste größtenteils allein, als Frau, im Jahre 1956. Mögen Sie sich die Strecke einmal ansehen? Hier ist sie:

Hachmann-TV, Projekt: Mein Wunscherbe, Teaser - Reise, Werbefilme und Grußbotschaften , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Über das Buch “Mein Wunscherbe” – Teaser

Ganz bestimmt gibt es für einen Schriftsteller eine Menge Möglichkeiten und Anlässe, um auf die Idee für ein Buch zu kommen. Dass der Besuch einer Mutter bei ihrer Tochter ausschlaggebend zum Schreiben eines Buches sein könnte, hätte ich mir nie träumen lassen! Aber schauen Sie sich in Ruhe an, wie es war…..

 

Allgemein, Projekt: Mein Wunscherbe, Teaser - Buch, Teaser - Reise , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

11.4.2011 in Lübtheen – Nachbericht

Zeichnung "Dat olle Amtsgericht", mit freundlicher Erlaubnis der Stadt Lübtheen

Zeichnung "Dat olle Amtsgericht", mit freundlicher Erlaubnis der Stadt Lübtheen

Mitten in Lübtheen, die als s.g. “Linden-Stadt” einen ganz besonderen Ruf trägt, befindet sich ein ganz besonders hübsch renoviertes Bürgerhaus, “Dat olle Amtsgericht” genannt. Wie hätte es also anders sein können, als dass ich am 11. April 2011 mit meinem zweistündigen Programm “Auf den Spuren meiner Mutter in Kalkutta” dort zu Gast sein durfte und auch eine ganz besondere Veranstaltung erlebte. Einige Gäste waren über 200 Kilometer gefahren, um den Vortrag zu erleben und davon möchte ich Ihnen berichten… (mehr dazu…)

Fotogalerie, Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , ,

13.4.2011 in Hagenow – Nachbericht

Ausverkauft war die Vorstellung am 13. April 2011 um 14.00 Uhr in der Begegnungsstätte in Hagenow! Diese ist ein Treffpunkt für Menschen, die Zeit haben bzw. sich die Zeit nehmen, wenn sie von den Organisatorinnen der Begegnungsstätte zu den verschiedensten Veranstaltungen eingeladen werden. (mehr dazu…)

Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , ,