Posts Tagged Gründung

Neckarweihingen 07.02.2012

7 Februar 2012

Ein neuer Tag – eine neue “Bebilderte LeseErzählung”. Diese fand in Neckarweihingen (bei Stuttgart) statt. Fast 50 Besucherinnen hatten sich im Gemeindesaal der evangelischen Kirchengemeinde eingefunden, um an der Jahreshauptversammlung der dortigen Landfrauen teil zu nehmen. Als “Schmankerl” gab es meinen Vortrag. (weiterlesen…)

Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die Gründerin der Deutsch-Indischen Gesellschaft in Hamburg e.V.

29 Dezember 2011

Liebe Freunde,

schon oft wurde mir die Frage gestellt, wo man etwas über die Gründerin der Deutsch-Indischen Gesellschaft in Hamburg e.V., Lieselotte Hachmann, lesen, bzw. wie man nachvollziehen könne, ob sie auch wirklich die Gründerin gewesen sei. Manche von Ihnen haben sogar bei der immer noch bestehenden Gesellschaft nachgefragt, aber nur unbefriedigende oder gar keine Antworten erhalten. So weit es mir möglich ist, möchte ich hiermit versuchen, diese Frage zu beantworten.

(weiterlesen…)

...der Entstehung, Aktuelles, Hinweise - divers-, Informationen zu... , , , , ,

27.5.2011 in KÖLN

26 April 2011

Am Freitag, den 27. Mai 2011 um 19.00 Uhr möchte ich die Kölner – natürlich auch gerne Menschen aus anderen Regionen – mit auf die Reise nach Indien nehmen.
(weiterlesen…)

Einladung - Archiv , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Über das Buch “Mein Wunscherbe” – Teaser

15 April 2011

Ganz bestimmt gibt es für einen Schriftsteller eine Menge Möglichkeiten und Anlässe, um auf die Idee für ein Buch zu kommen. Dass der Besuch einer Mutter bei ihrer Tochter ausschlaggebend zum Schreiben eines Buches sein könnte, hätte ich mir nie träumen lassen! Aber schauen Sie sich in Ruhe an, wie es war…..

 

Allgemein, Projekt: Mein Wunscherbe, Teaser - Buch, Teaser - Reise , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Warum …

1 April 2011

… dies Buch geschrieben werden musste, ist sicherlich eine der immer wiederkehrenden Fragen, auf die man hier mal eingehen sollte.

Diese Geschichte , die dem Buch “Mein Wunscherbe” zugrunde liegt, stellt für mich keinen Grund dar, weshalb ich mich meiner Mutter, meines Vaters oder meines „Onkels“ Deboo schämen müsste.  (weiterlesen…)

...der Entstehung, Berichte -divers- , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

13.11.2010 in Seeshaupt

2 Oktober 2010

Gabriele Bäuml-Westebbe lud mich ein, am 13. November 2010 zu einem Literatur-kulinarischen WortSchmaus nach Seeshaupt am Starnberger See zu kommen. (weiterlesen…)

Einladung - Archiv , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

22.1.2010 in Kornwestheim – Nachbericht

15 September 2010

Am Freitag den 22.01.2010 war ich in der Theodor-Heuss-Realschule zu Gast, um über die Reise- und Recherche Erlebnisse zu meinem Buch „Mein Wunscherbe“ zu berichten. Dietmar Dekrell, Rektor der Schule, hatte mich dazu eingeladen. Hierzu präsentierte ich meinen medialen Prolog „Auf den Spuren meiner Mutter in Kalkutta“. Ich berichtete den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 8 und 9 von der jüngeren Geschichte Indiens, der Lebensweise einer Brahmanenfamilie, von dem überwältigenden Betrieb in der Millionenstadt Kalkutta und vielem mehr. (weiterlesen…)

Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Buchvorstellung – Teil 1

25 Juni 2010

Buchvorstellung Teil 1 – Zwischen zwei Welten

ISBN: 978-3-941404-12-0
Fotoalben kamen zum Vorschein, Unterlagen darüber, dass meine Mutter 1954 in Hamburg die Deutsch-Indische Gesellschaft gegründet hatte, und Briefe, Briefe, Briefe. Von der Gründung hatte ich gewusst, auch, dass sie 1956 in Indien war, aber alles andere? (weiterlesen…)

Informationen zu..., Teil 1 -Zwischen zwei Welten- , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

28.1.2010 in Ludwigsburg – Nachbericht

29 Januar 2010

Am 28. Januar 2010 veranstalteten wir einen weiteren Literatur-kulinarischen WortSchmaus im indischen Restaurant “Suriya” in Ludwigsburg (weiterlesen…)

Fotogalerie, Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,