// Datenschutz-konformer Code /** **/ // Code-Enbau Before /** **/

Posts Tagged Mein Wunscherbe

13.11.2010 in Seeshaupt

2 Oktober 2010

Gabriele Bäuml-Westebbe lud mich ein, am 13. November 2010 zu einem Literatur-kulinarischen WortSchmaus nach Seeshaupt am Starnberger See zu kommen. (more…)

Einladung - Archiv , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

22.1.2010 in Kornwestheim – Nachbericht

15 September 2010

Am Freitag den 22.01.2010 war ich in der Theodor-Heuss-Realschule zu Gast, um über die Reise- und Recherche Erlebnisse zu meinem Buch „Mein Wunscherbe“ zu berichten. Dietmar Dekrell, Rektor der Schule, hatte mich dazu eingeladen. Hierzu präsentierte ich meinen medialen Prolog „Auf den Spuren meiner Mutter in Kalkutta“. Ich berichtete den Schülerinnen und Schülern der Klassenstufen 8 und 9 von der jüngeren Geschichte Indiens, der Lebensweise einer Brahmanenfamilie, von dem überwältigenden Betrieb in der Millionenstadt Kalkutta und vielem mehr. (more…)

Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4.9.2010 in Berlin – Nachbericht

5 September 2010

Menschen, die sich kannten, trafen sich am 4.9.2010 im gemütlichen „Pausini“ in Berlin um auf eine Reise nach Kalkutta mitgenommen zu werden. Ein Cafe, dass nicht nur wegen Kaffee und Kuchen zum Cafe wurde, sondern vor allem, um einen Treffpunkt für Künstler, für Ausstellungen, Vorträge und Lesungen aller Art zu schaffen und diese zu ermöglichen. (more…)

Fotogalerie, Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

28.10.2010 in Tostedt

2 September 2010

Die Buchhandlung „Buch & Lesen“, Inh. Barbara Wilkens, lud mich zur Vorstellung meines Buches „Mein Wunscherbe, Teil 1 -Zwischen zwei Welten“ nach Tostedt in der Nordheide ein. (more…)

Einladung - Archiv , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

4.9.2010 in Berlin

12 August 2010

Herzliche Einladung zu einem Literatur-kulinarischen WortSchmaus am 4. September 2010  ins „Pausini“ nach Berlin ! (more…)

Einladung - Archiv , , , , , , , , ,

24.7.2010 in Görgeshausen – Nachbericht

25 Juli 2010

Eine bebilderte LeseErzählung als Open-Air-Veranstaltung am 24. Juli 2010 in Görgeshausen! (more…)

Fotogalerie, Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Vernissage zur Eröffnung der Indienwoche 2009 in Stuttgart

15 Juli 2010

Die Indienwoche 2009 ist eröffnet! Am 13.07.2009 hat der Honorarkonsul der Republik Indien für Baden-Württemberg und Rheinland Pfalz, Herr Andreas Lapp, die traditionelle Indienwoche 2009 in Stuttgart mit einer Vernissage im Lapp Center in Stuttgart-Vaihingen eröffnet (more…)

Berichte -divers-, Fotogalerie, Hinweise - divers- , , , , , , , , , , , , , , , ,

Buchvorstellung – Teil 1

25 Juni 2010

Buchvorstellung Teil 1 – Zwischen zwei Welten

ISBN: 978-3-941404-12-0
Fotoalben kamen zum Vorschein, Unterlagen darüber, dass meine Mutter 1954 in Hamburg die Deutsch-Indische Gesellschaft gegründet hatte, und Briefe, Briefe, Briefe. Von der Gründung hatte ich gewusst, auch, dass sie 1956 in Indien war, aber alles andere? (more…)

Informationen zu..., Teil 1 -Zwischen zwei Welten- , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Indischer Nationalfeiertag 2010

13 Februar 2010

Als Verfasserin der biographischen Lebensgeschichte meiner Mutter,  die als Gründerin der Deutsch-Indischen Gesellschaft in Hamburg e.V. eine nicht unerhebliche Grundlage der Deutsch-Indischen Gesellschaften legte, war auch ich als Gast bei der Feier zum Gründungstag der Republik Indien eingeladen.

(more…)

Berichte -divers-, Fotogalerie , , , , , , , , , , , , , , , , ,

28.1.2010 in Ludwigsburg – Nachbericht

29 Januar 2010

Am 28. Januar 2010 veranstalteten wir einen weiteren Literatur-kulinarischen WortSchmaus im indischen Restaurant „Suriya“ in Ludwigsburg (more…)

Fotogalerie, Nachberichte , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.